Die nächste Franco findet am 14. und 15. Juli 2018, in der Konzert- und Kongresshalle Bamberg, statt. Zur Ticketbestellung

Anne Atsusa

Thema: Das 1×1 des Self-Publishing

Das 1×1 des Self-Publishing:
Du zeichnest, schreibst oder bastelst gerne, oder du bist Cosplayer aus Leidenschaft und möchtest deine Werke gerne veröffentlichen und verkaufen? Anne Atsusa erklärt dir in diesem Workshop, worauf du beim Self-Publishing achten musst. Die studierte Buchwissenschaftlerin plaudert nicht nur aus dem Nähkästchen, was ihre eigenen Erfahrungen in Sachen Buchdruck und Künstlerstände angeht, sondern erklärt euch auch das 1×1 der Onlinedruckereien. Auch kritische Themen wie der Umgang mit dem deutschen Urheberrecht in Bezug auf Fanarts, Dôjinshi, sowie Cosplay-Fotodrucken und Commissions werden angesprochen.

 

Teilnehmerzahl: unbegrenzt
Räumlichkeit:
Uhrzeit:


Klavier

Thema: Schwerelose Perückenstylings

Schwerelose Perückenstylings:
Darf’s etwas mehr sein? Viele Anime und Manga Charakter haben Frisuren, die euch etwas mehr abverlangen als eurer Perücke einen Pony zu schneiden oder sie zu glätten. Doch keine Panik, nach diesem Workshop seid ihr für die wildesten Haarkreationen gewappnet: Ansätze selbst machen, ob geklebt oder geknüpft, Scheitel zaubern, wo vorher nur ein trauriges Netz prangerte oder durch Unterbauten und toupieren krasse Haarungetüme zaubern, die der Schwerkraft trotzen und vieles mehr, hier seid ihr richtig!

 

Teilnehmerzahl: unbegrenzt
Räumlichkeit:
Uhrzeit:


Klavier

Thema: Special Effect Make-up – Workshop für Anfänger

Special Effect Make-up – Workshop für Anfänger:
Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie ihr ausseht, nach einem Hausbrand, der Zombieapokalypse, einem Autounfall? Ihr wolltet schon immer mal hässlich, entstellt und verunstaltet aussehen, es aber richtig machen? Ihr habt keine Ahnung wie ihr das anstellen sollt, ohne bleibende Schäden? Dann ist die der Workshop für euch! In dem Workshop erklärt euch Klavier, gelernter Maskenbildner, wie ihr mithilfe von Latex, Kunstblut und diversen anderen Mitteln ein gelungenes Special Effect Make-up hinbekommt. Sie zeigt nicht nur die Wege der Profis, sondern auch günstige Methoden, die man ganz einfach zu Hause selbst nachmachen kann. Dieser Workshop eignet sich für jeden, der mehr machen möchte, als sich nur hübsch machen!

 

Teilnehmerzahl: unbegrenzt
Räumlichkeit:
Uhrzeit:


Latharna

Thema: Crossplay

Crossplay:
Was haben Rin Okumura, Chiaki Nagoya und Yuri Plisetsky gemeinsam? Sie sind „Männer“!
In meinem Workshop führe ich euch in die Welt des Crossplay’s ein, Make Up, Brustabbinder, Conturing, Posing und vieles mehr. Unter anderem erkläre ich euch den Umgang mit Wollkrepp und Stoppelpaste und was es beim Bärte knüpfen zu beachten gibt!

 

Teilnehmerzahl: unbegrenzt
Räumlichkeit:
Uhrzeit:


NF-Fantasy

Thema: Make-up Workshop – young to old in 60 Minutes

Young to old in 60 Minutes:
Falten, Augenringe, Altersflecken in diesem Workshop lernt ihr alles übers altern binnen Minuten. Beim Live-schminken zeige ich euch wie ihr euch mit Lidschatten und Kajal zur feschen Omi oder Opi schminkt.

 

Teilnehmerzahl: unbegrenzt
Räumlichkeit:
Uhrzeit:


Sajalyn

Thema: Posing für Anfänger und alles rund um’s erste Shooting

Posing für Anfänger und alles rund um’s erste Shooting:
Wie es der Titel bereits verrät, möchte ich euch im Rahmen dieses Workshops einige Tipps und Tricks zum Posing und Fotoshootings im Allgemeinen vermitteln.
Ich werde mit euch viele Fragen rund um das erste Fotoshooting besprechen, zum Beispiel wie man sich überhaupt für ein Fotoshooting bewirbt, sowie, welche Vorbereitungen im Vorfeld zu treffen sind und was TFP überhaupt bedeutet.
Steht der Tag des Fotoshootings dann kurz bevor, ist es wichtig zu wissen wie man sich am besten vor der Kamera bewegt.
Auch hier stehe ich euch mit Rat und Tat zur Seite und zeige euch, wie ihr euer Cosplay optimalerweise präsentieren könnt und welche Fehler ihr vermeiden solltet.
Dabei sollt ihr vor allem selbst aktiv werden und das Posen direkt vor Ort üben!
Der Workshop richtet sich in erster Linie an Anfänger und Cosplayer mit wenig Shooting-Erfahrung.

 

Teilnehmerzahl: max 10 Personen
Räumlichkeit
:
Uhrzeit:


Yumée

Thema: Plotten, Lasern und Co – Cosplayen mit Vectorgrafiken

Plotten, Lasern und Co – Cosplayen mit Vectorgrafiken:
Cosplay goes Digital: Ob komplexe Muster zum Aufbügeln aus Flex- und Flockfolie plotten oder Teile aus Holz und Acrylglas lasern, es gibt viele Möglichkeiten einem Cosplay einen professionelleren Look zu geben. Dieser Workshop beschäftigt sich damit, wie mithilfe eines vektorbasierdenen Zeichenprogramms Grafiken erstellt werden, die später durch ein entsprechendes Werkzeug in die Realität umgesetzt werden. Es wird eine Einführung in das Arbeiten mit Vektoren anhand von Inkscape geben und weiterführend Blueprints, Schneideplotter, Lasercutter, on-demand Stoffdruck und Stickvorlagen erläutert.

 

Teilnehmerzahl: unbegrenzt
Räumlichkeit:
Uhrzeit: